16 / 7 - 9 4 5 1 Einflüsse wie grammatikalische Fehler, begannen im Jahre Zweitausendzehn die beiden Anfang Zwanziger unter dem Namen “Artomie” eine Vision zum Augenblick zu gestalten. Ihre Werke befassen sich mit dem Jetzt und Hier und der Beziehungsweise ihrer Arbeit. Ursprünglich aus der Mode- und Kommunikations-Design-Branche hüpfend bringen die beiden Ideale zum Augenschein und Ideen zu Papier. Urbanität und Zeitgeist verbinden die aus Köln stammenden Künstler in einem musealen Kontext auf ihre ganz eigene ART und sehr Weise. Verschiedene Kanäle bedienend wie Fernsehsteuerungen, steuern die beiden ihr Schiff durch den Ozean der InspiARTion. Anders als Noah suchen sie mehr als zwei von jeder Sorte. - Bringing ideas to paper and ideals to people. “Artomie” is the brainchild of two young artists, finding their origin in Cologne. It constitutes any product, idea or process created by the two on the basis of “now”. Transcribing the perception of their environment in a contemporary and artificial manner; their Œuvre is not limited onto just one specific channel. Inspired by urban culture and everything zeitgeist-related, most of the pieces and commissioned works are produced in Berlin, whereas the artists minds wonder of into international playgrounds. By representing a young lifestyle in a museum-like context, Artomie allows their audience an easy excess, then transforming the viewers thoughts into mind travelling journeys. - © ARTOMIE / 2015